Frühling im Erzgebirge

Erzgebirge (7-tägige Reise)

©Tourismusverband Erzgebirge e.V.
©Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Besuchen Sie den Kurort Oberwiesenthal, Deutschlands höchstgelegene Stadt und lernen Sie die reizvolle Natur, Burgen, Schlösser, Kirchen, Kultur und Handwerkstradition des Erzgebirges im Frühling kennen.

Leistungen

  • Haustürabholung
  • Reise im modernen Luxus-Fernreisebus mit Komfortausstattung
  • Unterbringung im 4* Sterne Best Western Ahorn Hotel Oberwiesenthal
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 6 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 6 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Sächsischer Honig als Begrüßungsgeschenk
  • Geselliger Abend mit sächsischer Weinprobe
  • Wartburgbesichtigung
  • Geführter Rundgang in Oberwiesenthal
  • Besuch einer Hofkäserei mit Führung & Verkostung
  • Rundfahrt Erzgebirge, Ausflug nach Annaberg-Buchholz und Schwarzenberg, nach Dresden sowie in das tschechische Bäderdreieck mit sachkundiger Reiseleitung
  • Stadtführung in Gotha
  • Kurtaxe /Touristensteuer

Programm

  • Tag 1

    Anreise

    Haustürabholung.
    Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus zunächst bis in die Lutherstadt Eisenach.
    Nach einer individuellen Mittagspause erwartet Sie hier ein Besuch der Wartburg, der ersten deutschen Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde.
    Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Oberwiesenthal.
    Dort werden Sie mit einem sächsischen Honig begrüßt.
    Nach dem Abendessen im Hotel klingt der Tag in gemütlicher Runde bei einer sächsichen Weinprobe aus.

  • Tag 2

    Annaberg-Buchholz & Schwarzenberg

    Frühstück im Hotel und Start zu einer ganztägigen Ergebirgs-Rundfahrt mit sachkhundiger Reiseleitung. Erstes Ziel ist die Berg- und Adam-Ries-Stadt Annaberg-Bucholz. Geprägt wird das Stadtbild durch die majestätische St. Annenkirche, einem Meisterwerk spätgotischer Baukunst, hoch thronend über dem Marktplatz von Annaberg.
    Weiterfahrt nach Schwarzenberg, der Perle des Erzgebirges, wo Sie bei einem Rundgang die malerischen Gassen der denkmalgeschützten Altstadt, Schloss, St. Georgenkirche und Waldbühne sehen werden.
    Auf dem Rückweg legen Sie einen Zwischenstopp bei einer Hofkäserei ein, wo Sie bei einer informativen Führung Wissenswertes über Frisch-, Weich- und Hartkäse und seine Herstellung erfahren und das regionale Produkt zum Abschluss natürlich auch verkosten können.
    Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension.

  • Tag 3

    Oberwiesenthal

    Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel steht am heutigen Vormittag der Kurort Oberwiesenthal auf Ihrem Reiseprogramm, den Sie bei einem Rundgang mit sachkundigem Gästeführer entdecken werden.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und bietet Gelegenheit, Ihren Aufenthaltsort - die höchstgelegene Stadt Deutschlands - auf eigene Faust zu erkunden.
    Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension.

  • Tag 4

    Rundfahrt Osterzgebirge

    Nach dem Frühstücksbuffet im Hotel erwartet Sie heute eine ganztägige Rundfahrt durch das Osterzgebirge. Mit Ihrer sachkundigen Reiseleitung werden Sie die verträumte Mittelgebirgslandschaft erleben. Sie besuchen die Universitäts- und Domstadt Freiberg und lernen das Spielzeugdorf Seiffen kennen, wo Sie Gelegenheit haben, das Spielzeugmuseum zu besichtigen oder auch einen Einkaufsbummel zu unternehmen.
    Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.
    Abendessen im Hotel im Rahmen der Halbpension.

  • Tag 5

    Dresden

    Frühstück im Hotel und Tagesausflug nach Dresden, die Sächsischen Landeshauptstadt und Perle des Barock. Bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung mit Rundfahrt und Rundgang durch den historischen Stadtkern lernen Sie die bekanntesten Sehenswürdigkeiten wie Zwinger, Fürstenzug, Semperoper, Frauenkirche und die Brühlschen Terrassen kennen.
    Rückfahrt zum Hotel. Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 6

    Bäderdreieck

    Frühstück im Hotel und Start zu einem Ausflug in das tschechische Bäderdreieck - nach Karlsbad.
    Bei einem Stadtrundgang sehen Sie hier die weltberühmten Markt-, Sprudel- und Schlosskolonnaden, die im altrussischen Stil gebaute St.-Peter-Kirche, Paulskirche und Maria-Magdalena-Kirche sowie das mächtige Gebäude des Kaiserbads.
    Abendessen im Rahmen der Halbpension.

  • Tag 7

    Rückreise

    Nach dem Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen. Rückreise mit Zwischenstopp in Gotha. Gothas malerische Innenstadt trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken aus Barock und Renaissance auf, die sich um die drei Märkte und den Schlossberg gruppieren. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Gotha erkunden Sie bei einem gemütlichen Stadtbummel. Anschließend Rückreise zu Ihrem Heimatort.

  • Frühling im Erzgebirge – ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Photoron
    ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Photoron
  • Frühling im Erzgebirge – ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./Uwe Meinhold
    ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./Uwe Meinhold
  • Frühling im Erzgebirge – ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Bernd März
    ©Tourismusverband Erzgebirge e.V./ Bernd März
  • Frühling im Erzgebirge – ©Tourismusverband Erzgebirge e.V.
    ©Tourismusverband Erzgebirge e.V.
  • Frühling im Erzgebirge – ©AHORN Hotels & Resorts
    ©AHORN Hotels & Resorts
  • Frühling im Erzgebirge – ©AHORN Hotels & Resorts
    ©AHORN Hotels & Resorts
  • Frühling im Erzgebirge – ©AHORN Hotels & Resorts
    ©AHORN Hotels & Resorts
  • Reisebegleitung durch das Team von Ab in den Bus - wir kümmern uns die ganze Zeit um Sie.
  • Reisepreissicherungsschein - erhalten Sie mit der Buchung vor Zahlungsauffoderung!
  • Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.
  • Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise: 20 Personen
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns an.