Rundreise Baltikum

Baltikum (12-tägige Reise)

Riga
Riga

Reisen Sie mit uns in das Baltikum und entdecken Sie die historische und kulturelle Vielfalt der Hauptstädte der drei baltischen Staaten an der Ostsee: das mittelalterliche Tallinn, die Jugendstilperle Riga und das barocke Vilnius. Neben sehenswerten Städten werden Sie beeindrucke Nationalparks besuchen und einzigartige Naturlandschaften erleben, die Ihre Reise zu einem einmaligen Erlebnis machen.

Leistungen

  • Haustürabholung
  • Reise im modernen Luxus-Fernreisebus mit Komfortausstattung
  • Fährüberfahrten Kiel - Klaipeda - Kiel
  • Unterbringung in 4* Sterne Hotels: 2 Nächte in Klaipeda, 2 Nächte in Riga, 2 Nächte in Tallinn, 1 Nacht in Riga, 2 Nächte in Vilnius
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 11 x Übernachtungen mit Frühstücksbuffet
  • 11 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • deutschsprachige Reiseleitung ab /an Fährhafen Klaipeda
  • deutschsprachige Führungen in Klaipeda, Kurische Nehrung, Berg der Kreuze, Riga mit Zentralmarkt, Jurmala, Pärnu, Tallinn, Nationalpark Gauja (Sigulda), Trakai, Vilnius, Kaunas
  • Ökologische Gebühr und Fährüberfahrt zum Naturschutzgebiet Kurische Nehrung
  • Eintrittskosten Turaida & Sigulda
  • Citytaxe /Touristensteuer

Programm

  • Tag 1

    Anreise Kiel - Klaipeda

    Haustürabholung.
    Anreise nach Kiel, Kabinenbezug und Fährüberfahrt nach Klapeida.
    Abendessen an Bord.

  • Tag 2

    Ankunft in Litauen

    Abends Ankunft in Klapeida.
    Hotelbezug, Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 3

    Klaipeda & Kurische Nehrung

    Frühstück und Vormittags Altstadtrundgang in Klaipeda, bei dem Sie u.a. die alten Fachwerkhäuser und das Ännchen von Tharau-Denkmal auf dem Theaterplatz sehen werden.
    Anschließend erreichen Sie nach einer kurzen Fährüberfahrt die Kurische Nehrung, deren litauischer Teil den Name Neringa trägt. Die Kurische Nehrung ist ein wunderschönes, einzigartiges Landstück, das viele Jahrhunderte mit Hilfe der Naturkräfte geschaffen wurde und von Menschen gepflegt wurde. Die Landschaft ist zu 25% mit Sanddünen bedeckt und doch findet man einige Pflanzenarten, die auf der roten Liste stehen.
    Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 4

    Weiterreise nach Lettland

    Nach dem Frühstück Fahrt in Richtung Lettland. Auf dem Weg (in der Nähe von Siauliai) besuchen Sie den Berg der Kreuze - eine bedeutende nationale Gedenkstätte der Litauer. Sein Ursprung ist unbekannt, aber nach dem Aufstand der Litauer gegen die Zarenherrschaft 1863 wurde der Ort heiliggesprochen. Man sieht dort Kreuze verschiedenster Herkunft zu Tausenden.
    Am Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Riga.
    Zimmerbezug und Abendessen.

  • Tag 5

    Riga & Jurmala

    Nach dem Frühstück steht die lettische Hauptstadt Riga auf Ihrem Reiseprogramm. Im Rahmen einer Stadtrundfahrt gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und sehen dabei unter anderem die Freiheitsstatue und das Jugendstilquartier. Bei einem anschließenden Rundgang durch die Altstadt entdecken Sie darüber hinaus den Dom St. Marien, die St.Petri-Kirche, das Haus der Großen und Kleinen Gilde, das Schwarzhäupterhaus usw.
    Am Nachmittag erwartet Sie ein Ausflug nach Jurmala, den größten Kurort des Baltikums, den Sie bei einem Rundgang erkunden werden.
    Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 6

    Weiterreise nach Estland

    Nach dem Frühstück Abschied von Riga. Heute führt Ihre Reise entlang der Küstenstraße zur estnischen "Sommerhauptstadt" Pärnu. Dort unternehmen Sie eine kleine Tour durch den Ort und einen gemütlichen Spaziergang am Strand.
    Durch die nördlichen Wälder Estlands erreichen Sie gegen Abend Tallinn.
    Hotelbezug und Abendessen.

  • Tag 7

    Tallinn

    Frühstück im Hotel und am Vormittag ausführliche Besichtigung der mittelalterlichen Stadt Tallin. Unter sachkundiger Leitung gewinnen Sie einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten unter den 4.500 Baudenkmälern der ehemaligen Hansestadt. Bei einem Rundgang lernen Sie die Oberstadt mit Burg Toompea, dem ehemaligen Sitz der Adligen, Geistlichen und Ritterschaften kennen und die aus dem 13. JH. stammende Domkirche. Die vorbildlich restaurierte Altstadt (u.a. mit dem beeindruckenden gotischen Rathaus, dem Mariendom und der Pfarrkirche St. Nikolaus) steht seit 1997 in ihrer Gesamtheit unter dem Kulturdenkmalschutz der UNESCO.
    Der Nachmittag steht zu Ihrer freien Verfügung.
    Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 8

    Nationalpark Gauja & Burg Sigulda

    Frühstück und Busabfahrt zu dem Gauja-Nationalpark, dem ältesten und mit etwa 920 km² zugleich größten Nationalpark Lettlands. Lassen Sie sich von der beeindruckenden Natur bezaubern. Sie werden Sigulda sehen, die historischen Ruinen der Bischofsburg Turaida, das Grab der „Rose von Turaida“, den Daina-Hügel (Dainas sind lettische Volksliedverse) und die wundertätige Gutmannsquelle.
    Hotelbezug in Riga und Abendessen.

  • Tag 9

    Weiterreise nach Litauen

    Frühstück und Weiterfahrt - zunächst bis nach Trakai - zur historischen Hauptstadt Litauens im XIV. Jahrhundert. Am malerischen Galve-See erhebt sich eine gotische Wasserburg aus dem Jahre 1321, die heute ein historisches Museum beherbergt. Nach der Besichtigung bleibt noch Zeit für einen Spaziergang am See, bevor es weiter geht nach Vilnius.
    Hotelbezug und Abendessen.

  • Tag 10

    Vilnius

    Nach dem Frühstück Rundgang und Rundfahrt in Vilnius. Es gibt viel zu besichtigen: Das Wahrzeichen der Stadt - der Gediminasturm überragt majestätisch die Dächer, die weiße Kathedrale auf dem Domplatz, wo jetzt das alte Königsschloss wiederaufgebaut wird, die gotische St.Anna-Kirche, die Peter-und-Pauls-Kirche - ein Prachtstück des Barockstils - mit über 2000 Skulpturen, das Universitätsviertel, die Morgenröte-Pforte mit der schwarzen Madonna usw.
    Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
    Abendessen und Übernachtung.

  • Tag 11

    Kaunas - Klaipeda - Fähre

    Frühstück und Antritt der Rückreise. Fahrt zunächst bis Kaunas, die ehemalige Hauptstadt Litauens. Bei einer Stadtbesichtigung lernen Sie die malerische Altstadt kennen und sehen u. a. die Kaunasser Burg, das ehemalige Rathaus, "Weisser Schwan" genannt, die Jesuiten-Kirche, das "Donner"-Haus, die Vytautas-Kirche, eine 1408 gegründete Erz-Kathedrale.
    Weiterfahrt nach Klapeida. Kabinenbezug und Fährüberfahrt nach Kiel.
    Abendessen an Bord.

  • Tag 12

    Kiel - Rückreise

    Ankunft in Kiel und Rückreise zu Ihrem Heimatort.

  • Rundreise Baltikum – Tallinn
    Tallinn
  • Rundreise Baltikum – Vilnius
    Vilnius

Hotels

  • Hotels Baltikum Rundreise

    Amberton Hotel Klapeida
    Islande Hotel Riga
    Hestia Hotel Europa Tallinn
    Radisson Blu Hotel Vilnius

  • Reisebegleitung durch das Team von Ab in den Bus - wir kümmern uns die ganze Zeit um Sie.
  • Reisepreissicherungsschein - erhalten Sie mit der Buchung vor Zahlungsaufforderung!
  • Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.
  • Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise: 20 Personen
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns an.