Winterreise nach Gengenbach

Schwarzwald (4-tägige Reise)

©H. Grimmig
©H. Grimmig

Unsere Reise führt ins winterliche Kinzigtal, der Heimat des berühmten Bollenhutes. Von Offenburg zieht sich das Kinzigtal im mittleren Schwarzwald gelegen mit schmucken Städtchen, verträumten Orten, prächtigen alten Bürgerhäusern und heimeligen Schwarzwaldhöfen.

Leistungen

  • Haustürabholung
  • Reise im modernen Luxus-Fernreisebus mit Komfortausstattung
  • Unterbringung im 3* Sterne Hotel Zur Sonne in Gengenbach
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 2 x Halbpension im Hotel
  • Jause mit Weinverkostung am ersten Abend
  • Stadtführung durch Gengenbach
  • Eintritt und Führung durch das Haus Löwenberg
  • Stadtführung in Baden Baden inkl. Eintritt ins Casino
  • Stadtführung in Aschaffenburg
  • Citytaxe /Touristensteuer

Programm

  • Tag 1

    10.12.2020: Anreise

    Haustürabholung.
    Wir fahren im bequemen Reisebus ins schöne Schwarzwaldstädtchen Gengenbach. Dort wird in einem feierlichen Ritual jeden Abend zwischen dem 30.11. und 23.12. in den im Hintergrund beleuchteten Fenstern des barocken Rathauses ein Kunstwerk enthüllt. In den letzten Jahren waren es Werke des Pop-Art-Künstlers Andy Warhol.
    Kommen, schauen, staunen: lassen Sie sich von dem allabendlichen Ritual in den Bann ziehen, das mit Musik, Spiel und den warm hinterleuchteten Fenstern das Gengenbacher Rathaus in eine „Schatztruhe der Fantasie“ verwandelt. Nachdem wir unser Gepäck in unserem zentralen Hotel, dem 3 Sterne Haus Zur Sonne gelassen haben, lernen wir den hübschen mittelalterlichen Ort mit seinen engen Gassen der Altstadt und die ehemalige Benediktinerkirche St. Marien bei einer Stadtführung kennen
    Am Abend werden wir an der Enthüllung des aktuellen Fensters teilnehmen. Im Anschluss genießen wir im Winzerstüble bei einer Jause die leckeren Weine der Region.
    Übernachtung im Hotel Zur Sonne.

  • Tag 2

    11.12.2020: Gengenbach

    Vormittags besichtigen Sie das Museum Haus Löwenberg. Es liegt im Herzen von Gengenbach in einem Patrizierhaus des 18. Jahrhunderts und zeigt Ausstellungen und Veranstaltungen besonderer Art. Entdecken Sie wunderbare Schätze im Museumsladen, schauen Sie sich die Überkopf-Kugelbahn, den Knödelfresser und weitere Kuriositäten an.
    Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Bummeln Sie durch die Altstadt und entdecken Sie die versteckten Winkel der Stadt.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel Zur Sonne.

  • Tag 3

    12.12.2020: Baden-Baden

    Nach dem Frühstück geht es in die elegante Bäderstadt Baden-Baden mit ihrer 2.000 jährigen Geschichte. Bekannt als „Sommerhauptstadt Europas“ oder „Weltbad im Schwarzwald“ liegt die Stadt landschaftlich traumhaft am Fuße des Schwarzwaldes. Wir bummeln mit einer Reiseleitung durch die Altstadt und besuchen das Casino, das wie kaum eine andere Spielbank Stil, Geschichte, Exklusivität und Eleganz vereint.
    Rechtzeitig, bevor das nächste Fenster in Gengenbach geöffnet wird, fahren wir zurück.
    Abendessen und Übernachtung im Hotel Zur Sonne.

  • Tag 4

    13.12.2020: Rückreise

    Schon in Richtung Heimat, unterbrechen wir dir Reise in der schönen Spessartstadt Aschaffenburg.
    Wir lernen während einer Führung verwunschene Winkel der historischen Altstadt Aschaffenburgs kennen und wandeln auf den Spuren der Mainzer Kurfürsten und Erzbischöfe, der Stiftsherren und Bürger.
    Am Nachmittag Weiterfahrt ins Rheinland.

  • Winterreise nach Gengenbach – ©D. Wissing
    ©D. Wissing
  • Winterreise nach Gengenbach
  • Winterreise nach Gengenbach – ©Hotel Sonne
    ©Hotel Sonne
  • Winterreise nach Gengenbach – ©Hotel Sonne
    ©Hotel Sonne
  • Reisebegleitung durch das Team von Ab in den Bus - wir kümmern uns die ganze Zeit um Sie.
  • Reisepreissicherungsschein - erhalten Sie mit der Buchung vor Zahlungsauffoderung!
  • Änderungen des Reiseablaufs vorbehalten.
  • Mindestteilnehmerzahl bei dieser Reise: 20 Personen
  • Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet. Bitte sprechen Sie uns an.